Lowell wird zum 15.Mal in Folge als „Top Employer Deutschland“ ausgezeichnet

Die Lowell Group in Deutschland hat bereits zum fünfzehnten Mal in Folge die Auszeichnung „Top Employer Deutschland“ für außerordentliche Mitarbeiterorientierung durch das Top Employers Institute erhalten.

Das Top Employers Institute hat in diesem Jahr über 1600 Top Employer in 119 Länder und Regionen, auf 5 Kontinenten identifiziert und ausgezeichnet. Der HR Best Practices Fragebogen umfasst 100 Fragen, die 600 Praktiken aus 10 Praxisbereichen untersuchen: Talentstrategie, Personalplanung, Talent Acquisition, Onboarding, Training & Entwicklung, Performance Management, Führungskräfteentwicklung, Karriere- und Nachfolgeplanung, Compensation & Benefits und Unternehmenskultur.

Die Auditierung belegt, dass Lowell weiterhin außergewöhnliche Leistungen in der Mitarbeiterorientierung aufweist und sich somit erneut einen Platz in der exklusiven Gemeinschaft zertifizierter Top Employer verdient hat.


Über Lowell

Lowell ist einer der führenden europäischen Anbieter im Forderungsmanagement. Ziel des Unternehmens ist es, für seine Kunden und für Konsumenten tragfähige Lösungen beim Umgang mit offenen Forderungen zu entwickeln. Lowell ist in Großbritannien, Deutschland, Österreich, der Schweiz, Dänemark, Norwegen, Finnland und Schweden tätig.

Dank umfangreicher Expertise in der Datenanalyse und einem ausgezeichneten Risikomanagement kann Lowell seinen Kunden kompetente Lösungen in allen Bereichen des Forderungsmanagements anbieten – vom Forderungskauf über Inkasso-Dienstleistungen bis hin zur Ausgliederung von Geschäftsabläufen. Lowell verfolgt einen ethischen Ansatz im Forderungsmanagement und versucht, unter Berücksichtigung der individuellen Situation eines Konsumenten stets die angemessenste, nachhaltigste und fairste Lösung zu finden.

Lowell ist 2015 aus dem Zusammenschluss zweier führender Unternehmen aus Großbritannien und Deutschland entstanden: der Lowell Gruppe und der GFKL Gruppe. Im Jahr 2018 hat Lowell die Übernahme ausgegliederter Landesgesellschaften von Intrum abgeschlossen, die in mehreren nordeuropäischen Ländern führende Marktpositionen einnehmen. Lowell wird unterstützt von der globalen Private-Equity-Gesellschaft Permira sowie dem Ontario Teachers’ Pension Plan.
Mehr Informationen über Lowell erhalten Sie auf unserer Gruppen-Website: https://www.lowell.com 

 
Pressekontakt
Till Seemann, Corporate Communications Manager
Telefon: +49 201 102 1223
E-Mail: pr@lowellgroup.de