Lowell wird zum dreizehnten Mal in Folge als „Top Employer Deutschland“ ausgezeichnet

Die Lowell Financial Services GmbH hat bereits zum dreizehnten Mal in Folge die Auszeichnung „Top Employer Deutschland“ für außerordentliche Mitarbeiterorientierung durch das Top Employers Institute erhalten.

Das Top Employers Institute zertifiziert jährlich weltweit Arbeitgeber mit herausragender Personalführung und -strategie. Um die Zertifizierung zu erhalten, muss ein Unternehmen eine Vielzahl hoher Anforderungen erfüllen. Die Mitarbeiterangebote von Lowell wurden unter anderem in den Kategorien Talentstrategie, Personalplanung, Führungskräfteentwicklung, Training und Entwicklung sowie Unternehmenskultur bewertet. Die Auditierung belegt, dass Lowell weiterhin außergewöhnliche Leistungen in der Mitarbeiterorientierung aufweist und sich somit erneut einen Platz in der exklusiven Gemeinschaft zertifizierter Top Employer verdient hat.

„Dass uns die Auszeichnung Top Employer Deutschland seit nunmehr dreizehn Jahren in Folge verliehen wird, freut uns alle sehr. Dahinter steht die unermüdliche, wie auch erfolgreiche Anstrengung, unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern beste Entwicklungsmöglichkeiten zu bieten“, sagt Henning von Schnakenburg, HR Director DACH.

Über Lowell:

Lowell ist eines der führenden Unternehmen im europäischen Forderungsmanagement mit Standorten in Großbritannien, Deutschland und Österreich. Lowells Vision zielt darauf ab, das beste Unternehmen dieser Branche zu sein. Um dies zu erreichen, vereint Lowell eine werteorientierte Vorgehensweise mit internationaler Erfahrung, umfangreicher Expertise bei der Datenanalyse und einer besonderen operativen Effizienz. Dank umfangreicher Kompetenz beim Ankauf von Forderungen, deren Management, der Ausgliederung von Geschäfts-abläufen (sog. Business Process Outsourcing), dem Kreditmanagement und E-Commerce-Lösungen bedient Lowell jeden Schritt der Wertschöpfungskette. Zunächst unter dem Namen GFKL Lowell Group operierend, entstand Lowell 2015 aus dem Zusammenschluss zweier führender Unternehmen aus Großbritannien und Deutschland: der Lowell Gruppe und der GFKL Gruppe. Lowell wird unterstützt von der Private-Equity-Gesellschaft Permira sowie dem Ontario Teachers’ Pension Plan. Die zwei Hauptsitze des Unternehmens befinden sich in Leeds (Großbritannien) und Essen (Deutschland). Mehr Informationen über Lowell erhalten Sie auf unserer Investoren-website: www.lowellgroup.com
 
Pressekontakt:

Till Seemann, Corporate Communications Manager
Telefon: +49 201 102 1223
E-Mail: Comms@lowellgroup.de