Tochterunternehmen wählen:

Dienstleistungen

Unsere Dienstleistungen und Geschäftsbereiche im Überblick:

Inkasso / Forderungsmanagement

  • Forderungseinzug (Inkasso)
  • Beitreibung und Überwachung ausgeklagter Forderungen
  • Elektronischer Mahnservice
  • Online Dienste
  • Online Mahnauftrag / Inkassoauftrag
  • Auslandsinkasso in Kooperation mit Büros in Europa, USA und Asien

Auskunftei

  • Weltweite Online Wirtschaftsauskünfte mit einem BusinessCheck, ConsumerCheck oder CreditCheck

Debitorenmanagement

  • von der Rechnungserstellung bis zum Einzug
  • Beitragserfassung und Einzug bei wiederkehrenden Leistungen

Die Auftraggeber von Zyklop Inkasso

  • Handel, Handwerk und Dienstleistung
  • Kommunen

Inkasso

Inkassoverfahren

Unser Inkassosystem nutzt alle modernen Mittel des Forderungsmanagements und greift für Sie so zeitig wie möglich in den Forderungseinzug ein. Unabhängig davon, ob es sich um unbezahlte Rechnungen oder titulierte Forderungen handelt. Die entstehenden Kosten stellen wir Ihrem Schuldner als Verzugsschaden in Rechnung.

Wir führen für Sie durch:

  • Außergerichtliches Mahnverfahren
  • Schuldnergespräche
  • Telefoninkasso
  • Gerichtliches Mahnverfahren durch unsere Rechtsbeistände oder -anwälte mit Mahnbescheid, Vollstreckungsbescheid sowie Konto- und Lohnpfändungen etc.

Ihr Vorteil

Als Spezialisten im Forderungseinzug führen wir umfangreiche Recherchemaßnahmen durch, die uns zeitnah verlässliche Aussagen über Realisierungschancen und Kostenrisiken treffen lassen.


Titelüberwachung

Bereits ausgeklagte Forderungen überwachen wir auf unser eigenes Kostenrisiko. 


Online-Inkassoauftrag

Sie legen, analog zu dem im Mahnauftrag erklärten Mahnverfahren, Ihre Forderungsdaten direkt als Inkassoauftrag an. Dazu wählen Sie einfach schon bei der Neuanlage den Punkt Inkassoauftrag aus der Auftragsliste aus.


1. Schriftliche Zahlungsaufforderung

Zyklop Inkasso übernimmt den Einzug Ihrer überfälligen Forderungen. Der Schuldner wird dabei im ersten Schritt schriftlich von uns aufgefordert, seiner Zahlungspflicht nachzukommen.

2. Persönlicher Kontakt

Tut er dies innerhalb der gesetzten Frist nicht, bemühen wir uns schließlich um einen persönlichen Kontakt. Im Rahmen eines behutsam geführten Gespräches lassen sich etwaige Probleme noch am besten erkennen und für beide Seiten zufriedenstellend lösen.

3. Gerichtliches Mahnverfahren

Bleiben indes alle möglichen Bemühungen ohne Erfolg, wird über einen erfahrenen Rechtsbeistand oder Rechtsanwalt das gerichtliche Mahnverfahren einschließlich der notwendigen Vollstreckungsmaßnahmen durchgeführt.

4. Qualifizierte juristische Begleitung

Besteht nach einem möglichen Widerspruch oder Einspruch des Schuldners die Notwendigkeit, im gerichtlichen Mahnverfahren streitig zu verhandeln, sorgt Zyklop Inkasso auch in diesem Fall für eine qualifizierte juristische Begleitung. Haben Sie Fragen zum Online-Inkassoauftrag?

Wir bieten Ihnen gerne eine ausführliche und kompetente Beratung! Rufen Sie uns an oder senden Sie uns eine E-Mail an: inkasso@zyklop.de


Das Akteninformations-System

Sie können auf den Zyklop Inkasso Internetseiten jederzeit Ihre laufenden Inkassoakten einsehen.

Drei Klicks zur Akteneinsicht:

  • Anmeldung unter Kundenlogin
  • Zunächst klicken Sie auf Kundenlogin und melden sich unter Ihrem Benutzernamen an.
  • Aktenbestand aufrufen
  • Jetzt können Sie unter dem Navigationspunkt "Akteninfo" Ihren gesamten Inkasso Aktenbestand aufrufen.
  • Forderungsstand und detaillierte Übersicht
  • Nun können Sie sowohl den Forderungsstand der einzelnen Forderungskonten als auch eine detaillierte Übersicht aller von uns ergriffenen Maßnahmen einsehen.
  • Außerdem besteht für Sie die Möglichkeit, uns zu den einzelnen Akten weitere Informationen per Email zu übermitteln.


Das Kundenprofil

Kunde ist nicht gleich Kunde! Vielmehr machen heute die kleinen Services den großen Unterschied. Dienstleistungen, bei denen in erster Linie einer im Mittelpunkt steht: Sie! Und genau darum heißt es bei Zyklop auch "Individual Inkasso".

"Individual Inkasso" ist ein kundenspezifischer Informationsdienst.

Zyklop-Klienten können damit Umfang und Zeitabstände, in denen sie über den Status beauftragter Inkassoverfahren informiert werden möchten, jetzt exakt nach eigenem Bedarf definieren.

Zum Beispiel: Wie oft soll über Neuerungen informiert werden? Wie detailliert? Und auf welchem Wege - per Email, per Telefax, per gelber Post? Alles ist möglich! "Individual Inkasso" sorgt für Durchblick.

Denn er macht seinen Nutzern sämtliche Maßnahmen transparent, die Zyklop im Rahmen eines Inkassoverfahrens unternimmt. Aus insgesamt über 200 Einzelschritten können Kunden dabei ihre individuelle Informationsagenda festlegen. "Individual Inkasso" spart Zeit und Geld.

Das System informiert die Nutzer über alle Statusänderungen in Echtzeit. Sobald der betreffende Vorgang bei Zyklop erfasst wurde, erfolgt die Information der Kunden. Auf diese Weise wird das Inkassoverfahren erheblich beschleunigt. Denn Entscheidungen, ob etwa Vergleichsvorschläge des Schuldners akzeptiert, ob Zwangshypotheken eingetragen oder Drittschuldner in Anspruch genommen werden sollen, können kundenseitig auf gleiche Weise sekundenschnell rückübermittelt und somit von Zyklop umgesetzt werden.

Doch das Beste: Für Zyklop-Kunden ist die Nutzung von "Individual Inkasso" komplett kostenlos! Wer drin ist, ist fein raus!


Titelüberwachung

Unverhofftes Wiedersehen. Von einem Titel allein kann man sich nichts kaufen. Wenn ein Schuldner nicht zahlen will oder kann, müssen zuweilen aufwendige und teure Maßnahmen ergriffen werden: Ermittlungen, Gerichtsvollzieher, Pfändungs- und Überweisungsbeschlüsse.

Vor solchen Investitionen in bereits abgeschriebene Forderungen scheuen viele zurück. Und deshalb lagern Millionen von Euro unangetastet in den Aktenschränken deutscher Unternehmen – vielleicht auch bei Ihnen.


Mit der Zyklop-Titelüberwachung wird aus Ihrem toten Kapital neue Liquidität:

  • Sofort nach Einreichung Ihres Titels melden wir diesen bei unserem Vertragspartner SCHUFA ein.
  • Unsere geschulten Spezialisten ermitteln unter anderem Aufenthalts- und/oder Wohnorte verschwundener Schuldner, Bankverbindungen, Arbeitgeber oder versteckte Vermögenswerte, um Ihnen zu Ihrem Geld zu verhelfen.
  • Durch regelmäßige und kontrollierte Wiedervorlage wird jede persönliche und wirtschaftliche Veränderung des Schuldners erfasst, um gegebenenfalls wirksame Sofortmaßnahmen im Sinne des Gläubigers einzuleiten.
  • Unterstützt wird die permanente Überwachung durch den Einsatz modernster Technik sowie die Einschaltung von Recherchediensten und Detekteien; die zugegangenen Informationen werden unverzüglich ausgewertet.


Forderungseinzug auf unser Kostenrisiko

Im Überwachungsverfahren wird der Forderungseinzug auf unser Kostenrisiko durchgeführt. Dies bedeutet, dass bis zu einer Zahlung alle Kosten von Zyklop Inkasso getragen werden. Das gilt selbstverständlich auch bei einem negativen Verlauf der Angelegenheit.

Im Erfolgsfall erhalten Sie nach Deckung der entstandenen Barauslagen 60 Prozent der vom Schuldner gezahlten Gelder.

Internationales Inkasso

Über Rechtsanwälte und Kanzleien in vielen europäischen Ländern bieten wir Ihnen direkt vor Ort durch unsere Partneranwälte effizientes Auslandsinkasso zur Beitreibung Ihrer Forderungen. Europaweit und kompetent aus einer Hand!

Weitere Informationen

Wirtschaftsauskunft

Hinterher ist man immer klüger: Das gilt leider auch für Geschäfte mit manchen Kunden. 129.319 Privatpleiten und 30.099 Firmeninsolvenzen im Jahr 2011 sprechen eine deutliche Sprache. Eine Wirtschaftsauskunft hilft bei Entscheidungen!

Weitere Informationen

Online-Mahnung

Hier erfahren Sie mehr über das Thema Online-Mahnauftrag.

Kontakt

Konsumenten-Service

Tel.: +49 2151 5299-0

Rückruf-Service

Kontaktformular

 

Vertriebsanfragen zu den Lowell Dienstleistungen

Tel.: +49 2151 5299-99

Rückruf-Service

Kontaktformular