Forderungskauf

Forderungskauf

Nicht bezahlte Forderungen bedeuten für Sie und Ihr Unternehmen ein finanzielles Risiko und binden Ressourcen in der Bearbeitung. Der Aufwand der einzelnen Schritte – Mahnungen schreiben, nachtelefonieren und am Ende eventuell gerichtliche Maßnahmen einleiten – lohnt sich nicht, wenn die zugehörigen (Personal-)Kosten den ausstehenden Betrag bei Weitem übersteigen. Genau das ist für viele Unternehmen der Grund, die bestehenden Außenstände einfach abzuschreiben.

Eine dauerhafte Lösung ist das nicht. Das muss es aber auch gar nicht sein: Indem Sie Ihre Forderungen verkaufen, verringern Sie Ihre Aufwände im Debitorenmanagment und optimieren sofort Ihre Liquidität. Der Verkaufspreis wird Ihnen ohne Ausfallrisiko unmittelbar nach Vertragsabschluss ausgezahlt. Dabei bleibt es Ihnen überlassen, ob Sie Ihre Forderungen einmalig oder fortlaufend (revolvierend) verkaufen.

Forderungsverkauf

Wir übernehmen die Beitreibung Ihrer Außenstände. Sie müssen sich um nichts mehr kümmern und können sich auf Ihr Kerngeschäft konzentrieren.

Analyse & Bewertung

Wir analysieren und bewerten die zu verkaufenden Forderungen. Hierbei berücksichtigen wir verschiedene Faktoren, um den Wert zu ermitteln. Anschließend erhalten Sie auf Basis unserer Bewertung ein Angebot für den Forderungskauf.

Übermittlung der Forderungen

Mittels standardisierter Schnittstellen (API) können Sie nach Vertragsabschluss schnell und einfach Ihre Daten an uns übermitteln.

Für den Forderungskauf durch Lowell sprechen viele Gründe
Benefit box

Für den Forderungskauf durch Lowell sprechen viele Gründe:

  • Kostenreduktion, Ressourcen- und Zeitersparnis

  • Jahrelange Erfahrung im Forderungskauf

  • Steigerung Ihrer Liquidität, Verbesserung der Unternehmensbilanz

  • Hohe Erfolgsquote aufgrund unserer großen Expertise

  • Lösungsorientierte Kommunikation mit Konsumenten

  • Kunden erhaltende Vorgehensweise

Kontaktieren Sie uns!

Telefonisch

Schriftlich

Postanschrift

Lowell Financial Services GmbH
Am EUROPA-CENTER 1b, 45145 Essen

Jahrzehntelange Erfahrung in der Übernahme von Außenständen
Jahrzehntelange Erfahrung in der Übernahme von Außenständen

Forderungsverkauf

Wir von Lowell verfügen über eine jahrzehntelange Erfahrung in der Übernahme von Außenständen – vom kleinteiligen Mengengeschäft bis hin zu größeren Einzelforderungen oder Forderungspaketen.

Eines unserer wichtigsten Ziele ist es, Ihnen mit einem effektiven und ethischen Forderungsmanagement zu helfen. Ob Sie Forderungen verkaufen möchten, die

  • nach Fälligkeit nicht bezahlt wurden,
  • nach Fälligkeit und Mahnung noch offen sind,
  • bereits ein erfolgloses Inkasso (auch älter als 12 Monate) hinter sich haben,
  • in der Anzahl Portfoliogröße erreichen (keine Einzelforderungen)
  • oder ob Sie titulierte Forderungen verkaufen möchten: In uns finden Sie einen starken Partner.
Gerne erstellen wir Ihnen ein individuelles Kaufangebot.

 

Gerne erstellen wir Ihnen ein individuelles Kaufangebot. Die Höhe des Kaufpreises hängt von unterschiedlichen Faktoren ab. So spielen das Alter der Forderungen, der Stand der bisherigen Bearbeitung und die Konsumentenstruktur eine Rolle. Stehen die Rahmenbedingungen fest, verwandeln wir Ihre Forderungen gerne in wertvolle Liquidität – damit Sie sich finanzielle Spielräume für mehr Investitionen und höhere Erträge schaffen können.

 

Gerne erstellen wir Ihnen ein individuelles Kaufangebot.

Individuelle Anfrage

Es sind noch Fragen offen? Wir von Lowell wissen, dass viele Ihrer Probleme nur mit individuellen Lösungen behoben werden können. Gerne erarbeiten wir maßgeschneiderte Lösungen inklusive Dienstleistungsportfolio für Sie. Wenden Sie sich dafür einfach an einen unserer Experten.

Tel.: +49 201 102 1111
Mail: vertrieb@lowellgroup.de